Aktuelle Pressenews

22.01.2016 Künstlerin zeigt „Sahnestücke“ im Klinikum Tombola mit Kuchen und Desserts zur Eröffnung am 27. Januar

Yooj von Tine Drefahl.Jena (ukj/as) Mit der Ausstellung „Sahnestücke“ gibt Tine Drefahl ihren Einstand am Universitätsklinikum Jena. Die Fotografin, Illustratorin, Druckgrafikerin und Designerin für Visuelle Kommunikation übernimmt ab sofort die Organisation und Umsetzung der Ausstellungsreihe „Kunst in der Magistrale“. Zum Auftakt zeigt sie Lieblingsarbeiten ihres bisherigen Schaffens – ihre „Sahnestücke“.

Zur Eröffnung am Mittwoch, 27. Januar, wird es eine Tombola von 11 bis 16 Uhr mit Kuchen und Desserts geben. Der Erlös kommt der Elterninitiative krebskranker Kinder zugute. Für die musikalische Umrahmung sorgt Wieland Jubelt aus Weimar. Die Ausstellung wird bis zum 3. April zu sehen sein.

Nach dem Studium an der Bauhaus Universität Weimar im Fachbereich Gestaltung sammelte Tine Drefahl Erfahrungen in den Bereichen Druckgrafik, Illustration, Fotografie, Mode und Styling in Paris. Diese Jahre hätten ihren Blick geschult und den Erfahrungsschatz angereichert, so die Künstlerin. „Ich bin inspiriert von großen internationalen Häusern und Marken, mit denen ich habe zusammenarbeiten dürfen und darüber hinaus natürlich von all dem, was Paris an Kulturvollem und Kosmopolitischem ausmacht.“ Die Werke Tine Drefahls wurden bereits in zahlreichen Ausstellungen gezeigt, unter anderem in Paris, Trier und Berlin.

 

Kunst in der Magistrale

Universitätsklinikum Jena, Lobeda

„Sahnestücke“ von Tine Drefahl

Eröffnung am 27. Januar, 11 bis 16 Uhr

 
zurück
 


RSS-Feed

Veranstaltungen

Zwei blicken auf Halle

08.06.2016 - 15.08.2016

„Polio kreativ“

24.06.2016 - 25.08.2016

Wissenschaftliches Rechnen

15.07.2016 - 06.10.2016

Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns

Wir sind Mitglied im Verband