Aktuelle Pressenews

30.12.2015 UKJ-Eltern- und Babysitterschule 2015: Was kann ich tun, wenn mein Kind krank ist? Neue Termine ab Januar: Erste Hilfe, Säuglingspflege, Allergieprävention

Die Eltern- und Babysitterschule am UKJ informiert über Pflege und erste Hilfe bei Säuglingen. Jena (ukj/boe). Was ist das Beste für mein Kind? Wie viel Pflege braucht es? Und wie kann ich erste Hilfe leisten? Diese Fragen stellen sich vor allem werdende Eltern. Deshalb gibt die „Eltern- und Babysitterschule“ am Universitätsklinikum Jena (UKJ) in den neuen Kursen ab Januar Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen. Die informativen und praktischen Kurse richten sich nicht nur an Eltern, sondern auch an Babysitter und Tagesmütter. Die Teilnahmegebühr in Höhe von vier Euro kommt der Kinderhilfestiftung Jena e.V. zu Gute. 

Fachkundiges Pflegepersonal, Pflegewirte und Medizinpädagogen informieren im Elternspeiseraum der Jenaer Kinderklinik über die Möglichkeiten der ersten Hilfe sowie über die Themen Allergieprävention und Pflege von Säuglingen und Kleinkindern. In der ersten Veranstaltung am 11. Januar 2016 von 15.30 bis 17.00 Uhr erhalten die Teilnehmer Informationen zu Notfallerkrankungen, Unfällen und Verletzungen sowie zu vorbeugenden Maßnahmen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen erhalten Interessierte vom Team der Elternschule telefonisch, per E-Mail oder im aktuellen Flyer.

 

Anmeldung Eltern- und Babysitterschule am UKJ:

Tel.: 03641/938211

Email:

 

Ort:

Universitätsklinikum Jena

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Elternspeiseraum Poliklinik

Kochstraße 2

07745 Jena

Internet: www.kinderklinik-jena.de

 
zurück
 


RSS-Feed

Veranstaltungen

Wissenschaftliches Rechnen

15.07.2016 - 06.10.2016

Innere Medizin Aktuell

23.08.2016 - 13.12.2016

Auffrischungskurs Klinische Prüfung

30.08.2016 - 12:30 Uhr

Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743  Jena 

Tel.: +49 3641 9-300
E-Mail: 
Web: www.uniklinikum-jena.de

So finden Sie uns

Wir sind Mitglied im Verband